MENÜ

Isabelle Faust – BACH

Isabelle Faust (Violine), Akademie für Alte Musik Berlin

01.07.2017 (18:00)

Kleiner Goldener Saal, Augsburg

In memoriam Kurt F. Viermetz

Für das erste »Mozartstadt-Konzert« haben sich das Mozartbüro, der Internationale Violinwettbewerb
Leopold Mozart und die Deutsche Mozart-Gesellschaft einen ganz besonderen Gast eingeladen:

Mit Isabelle Faust ist eine der besten Geigerinnen der Welt in Augsburg zu Gast.
Seit Isabelle Faust im Jahr 1987 den ersten Internationalen Violinwettbewerb Leopold Mozart
gewinnen konnte und ganz Augsburg verzauberte, ist aus dem damals 15-jährigen Wunderkind
ein international gefeierter Weltstar geworden, der seit vielen Jahren auf allen wichtigen Konzertbühnen
zu erleben ist.

Wen könnte man also Geeigneteren einladen, um das erste gemeinsame Konzert der drei
Hauptsäulen der Deutschen Mozartstadt Augsburg zu feiern?

Isabelle Faust spielt in Augsburg gemeinsam mit der weltberühmten Akademie für Alte Musik Berlin,
die inzwischen auch ein in der Mozartstadt sehr gern gesehener Gast geworden ist,
die zeitlos berückenden Violinkonzerte von Johann Sebastian Bach.

JOHANN SEBASTIAN BACH

Suite Nr. 2 in a-moll BWV 1067a
Violinkonzert in E-Dur BWV 1042
Violinkonzert in a-Moll BWV 1041
Doppelkonzert für 2 Violinen in d-Moll BWV 1043

ISABELLE FAUST (Violine)
AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN

TICKETS UNTER www.MOZARTSTADT.DE sowie bei der TOURIST- UND BÜRGERINFO AUGSBURG,
dem BESUCHERSERVICE DES THEATERS AUGSBURG, dem AZ-TICKETSERVICE
und an ALLEN RESERVIX-VORVERKAUFSSTELLEN.

Infokarte als pdf downloaden

Zurück

Newsletter abonnieren